Podologie

Podologie Ihre medizinische Fußpflege vom Profi!

Aus dem Beruf der Fußpflege entstand im Laufe der Jahre die Podologie. Diese unterstützt die Dermatologen, Diabetologen und Orthopäden bei ihrer Tätigkeit und arbeitet eng mit Orthopädieschuhtechnikern zusammen. Podologen führen selbstständig fußpflegerische Behandlungen durch und erkennen Veränderungen am Fuß, die ärztliche Behandlungen erfordern. Neben den rein vorbeugenden und pflegerischen Maßnahmen verantworten die Podologen eine Reihe von speziellen Behandlungsmethoden. Gerne besuchen wir Sie auch direkt in Ihrem Krankenzimmer.

Dabei kann Podologie helfen:

Nagelbehandlungen
Richtiges Schneiden der Nägel, Behandlung eingerollter Nägel und sanftes Entfernen von eingewachsenen Nägeln.


Orthesentechnik
Anfertigen von Orthesen zur Druckentlastung und Reibungsschutz bei schmerzhaften Druckstellen als auch Zehenfehlstellungen wie Hammer- und Krallenzehen.


Nagelprothetik
Künstlicher Nagelersatz


Fußmassage und Unterschenkelmassage
Therapeutische Maßnahme oder zur Steigerung des Wohlbefindens.


Modernes Wundmanagement
Beratung zu Medikamenten (Salben), Verbandsmaterial sowie Entlastungsmöglichkeiten.


Hyperkeratosenbehandlungen
Spezielle Behandlungen und Maßnahmen bei Hautveränderungen. Abtragen übermäßiger Hornhaut und Schwielen. Behandlung von Warzen (Verrucae) sowie fachgerechtes schmerzfreies Entfernen und Behandeln von Hühneraugen (Clavi).


Orthonyxie
Richtiges Schneiden der Nägel, Behandlung eingerollter Nägel und sanftes Entfernen von eingewachsenen Nägeln


Diabetiker, Bluter und Rheumatiker
können durch unsere fachgerechte Behandlung Folgeschäden von unsachgemäßer Nagelpflege verhindern.